Öffnungszeiten am 23. Oktober (Dienstag)

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Am 23. Oktober (Di)
ist das KMZ erst ab 14 Uhr geöffnet.
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für
Öffnungszeiten am 23. Oktober (Dienstag)

NEU im Verleih 2018

Sehr geehrter Besucher, sehr verehrte Besucherin,

im Menü „NEU im Verleih 2018“ finden Sie unsere neuesten Medien für das Jahr 2018.
Die Spalten dieser Tabelle können Sie nun selbst nach Bedarf sortieren.

Besonders möchten wir die Grundschulen auf die „Willi wills wissen-Filme“ hinweisen, die mit einem * (Stern) gekennzeichnet sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für NEU im Verleih 2018

NEU: Jahrgang 2018 in der Online-Datenbank

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

Herr Krämer und Herr Schneider-Siebert haben das Inhaltsverzeichnis des neuesten Heimatjahrbuches 2018 erstellt und in die Online-Datenbank (hier klicken) integriert.

Insgesamt finden Sie dort 7.506 Datensätze für den Zeitraum von 1922 bis 2018.

Veröffentlicht unter Allgemein, Orga | Kommentare deaktiviert für NEU: Jahrgang 2018 in der Online-Datenbank

neu: Treff & Kurse im KMZ

Wir freuen uns, Ihnen unsere Kurse bis zum Jahresende vorstellen und ans Herz  legen zu können.
Für die Anmeldung klicken Sie bitte dazu auf den Reiter „Kurse“ im Menübalken.

Klicken Sie auf unseren „Kalender“ und wählen Sie die gewünschte Vorschau (Tag-Woche-Monat-Liste).
Dort stellen wir in Zukunft auch die abweichenden (!) Öffnungszeiten ein.
Dazu gehört auch ein offener Treff (Café) einmal an jedem Montagnachmittag eines Monats.

Veröffentlicht unter Kurse, Orga | Kommentare deaktiviert für
neu: Treff & Kurse im KMZ

An der Carmen-Sylva-Schule helfen iPads beim Lernen

und das Kreismedienzentrum Neuwied half mit.

Axel Karger vom Pädagogischen Landesinstitut, Helmut Schneider-Siebert und Karsten Rodigast vom Kreismedienzentrum Neuwied und das „Medienkompetenz-macht-Schule“-Team der Carmen-Sylva-Schule in Neuwied-Niederbieber hatten den Studientag am 3. März gemeinsam vorbereitet und durchgeführt.
(Zum besseren Betrachten (Vollbildmodus) auf das Lupensymbol innerhalb des Bildes – rechte Seite unten drücken.)

iPads gehören an der Carmen-Sylva-Realschule Plus in Niederbieber ab sofort zum Schulalltag. Im Rahmen dieses Studientages machten sich alle Lehrkräfte fit im Umgang mit der modernen Technologie und entwarfen konkrete Einsatzszenarien für den Unterricht.

Das KMZ wird auch weiterhin gerne den Kollegen der CSS und anderen Schulen bei der Einarbeitung und Vertiefung der Bedienung der iPads behilflich sein.

Veröffentlicht unter Kurse | Kommentare deaktiviert für An der Carmen-Sylva-Schule helfen iPads beim Lernen

Umzug geglückt

Goodbye „Kreismedienzentrum-Neuwied“ und Hello „kmzneuwied.de“!

Helmut Schneider-Siebert & Karsten Rodigast begrüßen Sie auf der
flotten neuen/alten Homepage.

Wir sagen Herrn Florian Scherer von der Kreisverwaltung ein Dankeschön für das rasche Zustandekommen des Vertrags bei dem neuen Internetanbieter.

Neu ist allerdings auch die E-Mail-Adresse info@kmzneuwied.de, wenn auch die alte Adresse noch eine zeitlang gültig sein wird.
Einige Rädchen werden in diesen Tagen gedreht, damit sich alles so anfühlt wie bei der HP auf dem alten Server.
Ich bitte noch um ein wenig Geduld.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Umzug geglückt

200 Jahre Landkreis Neuwied – eine fotografische Reise durch die Geschichte

Aus Anlass seines 200-jährigen Jubiläums präsentiert der Landkreis eine historische Fotoausstellung, die das Kreismedienzentrum erstellt hat.

Scannen0004Die Geschichte unseres schönen Landkreises wird hierbei in über 300 historischen und aktuellen Fotos vom 19. bis zum 21. Jahrhundert dargestellt. Verbandsgemeinden, Ortsgemeinden, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger haben in dankenswerter Weise zahlreiche Fotografien zur Verfügung gestellt, damit diese Ausstellung möglich wurde.

Gezeigt wird neben historischen und aktuellen Ortsansichten auch das alltägliche LebenScannen0001 der Menschen vergangener Jahrzehnte. Das Leben auf dem Lande – geprägt von der Landwirtschaft – wird ebenso präsentiert, wie die Entwicklung von Handel, Handwerk und der Industrie, die im Laufe der Zeit einen starken Wandel vollzogen haben und einige überregional, teils international bedeutende Firmen hervorbrachten. Dem Wachstum der Wirtschaft trug auch der Wandel der Verkehrsstruktur Rechnung. Auch dies ist fotografisch dokumentiert.

Natürlich haben auch das kulturelle Leben, die Vereine und nicht zuletzt der Tourismus einen festen Platz innerhalb dieser Fotoausstellung.

Historische Ansichten der Kulturdenkmäler versetzen die Betrachter in vergangenen Zeiten. Eine Auswahl besonderer Ereignisse im Kreisgebiet aus zwei Jahrhunderten rundet die Bilderreise durch die Geschichte unseres Landkreises ab.

Die Ausstellung ist ab Montag, dem 06. Juni 2016 bis Ende August im Foyer der Kreisverwaltung für alle Bürgerinnen und Bürger zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Archive, Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für 200 Jahre Landkreis Neuwied – eine fotografische Reise durch die Geschichte

Ausstellung 200 Jahre Landkreis Neuwied

Alte Ansichten gesucht

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ausstellung 200 Jahre Landkreis Neuwied

Safer Internet Day 2015

sid2015

Angebote des Kreismedienzentrums Neuwied zum „Safer Internet Day 2015“ am 10. Februar 2015!
Wir bieten verschiedene Medien zu diesem Thema an. Die Medien können von Lehrern, Erziehern und in der Jugendarbeit Tätigen kostenfrei ausgeliehen werden.
Hier exemplarisch ein paar Filme mit Inhaltsangabe:

 


Im Netz (ab der 5. Klasse/10 Jahren einsetzbar/30 Min.)

Der elfjährige Lukas, die 13-jährige Irene und die junge Lehrerin Bille Amatis haben ein gemeinsames Problem: das Internet. Während Lukas nicht weiß, wer ihn mit bösen Hetzmails verfolgt, weiß Irene sehr genau, wer das fiese Video von ihr ins Internet gestellt hat, und die Lehrerin Bille Amatis wird von alten Jugendsünden in Form von peinlichen Partyfotos eingeholt, die die Ausübung ihres Berufes in Gefahr bringen. Die Situation spitzt sich zu, als ein Unbekannter, der sich als Jugendlicher ausgibt, mit Lukas über sein soziales Netzwerk in Kontakt tritt und mit ihm ein Treffen vereinbart. Anhand der spannenden Geschichten der drei Protagonisten werden die dringendsten Fragen rund um ein richtiges Verhalten im Internet behandelt: Kinder allein im Netz; Risiko öffentlich genutzter Computer (z.B. Internetcafe); Teilnahme an sozialen Netzwerken, Preisgabe persönlicher Daten; Anonymes und offenes Mobbing; Downloads von ungeeigneten Inhalten (z.B. Gewaltspiele); Chat; Abzocke Pop-up Fenster mit Abo-Fallen.

Das Netz weiß alles – Mit Highspeed in die totale Überwachung (ab der 9. Klasse einsetzbar/30 Min.)

Permanente, weltumspannende Kommunikation ist selbstverständlich geworden. Doch mit jedem Klick und jedem Anruf werden Spuren hinterlassen – Daten, die gespeichert werden. Was weiß das Netz über uns? Macht uns die digitale Technik vollkommen gläsern?

Infos über diese und weitere Medien finden Sie unter:
https://inmis.bildung-rp.de !

 Zudem bieten wir Fortbildungen in diesem Bereich an.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Safer Internet Day 2015

Neue Fortbildungen 2015!

Das neue Fortbildungsangebot des Kreismedienzentrums ist da und kann hier als pdf-Datei runtergeladen werden: 2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Fortbildungen 2015!